Zum Inhalt springen
  • Frohnleichnam.jpg

    WALDENSTEIN

    ist gesellig

  • Kneippwanderweg.jpg

    WALDENSTEIN

    ist gesellig

  • Radln-Dorfplatz.jpg

    WALDENSTEIN

    ist gesellig

  • Die-Jungen-Waldensteiner.jpg

    WALDENSTEIN

    ist gesellig

Aktivitäten 2017

Mitgliederversammlung FF Waldenstein

Am Samstag, dem 28.01.2017 fand um 20:00 Uhr im Gasthaus Wurz die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Waldenstein statt.

Dabei wurde Manuel Wurz zum 2. Feuerwehrkommandantstellvertreter gewählt und zum Brandinspektor befördert. Weiters wurde Florian Schindler zum Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes bestellt und bekam den Dienstgrad Verwaltungsmeister. Den freigewordenen Platz des Gruppenkommandanten nimmt Sascha Fürst ein und wurde zum Löschmeister befördert.

Die Wehr kann im abgelaufenen Jahr auf 6500 freiwillig geleistete Arbeitsstunden zurückblicken. Sie war zu 1 Brandeinsatz, 11 Technischen Einsätzen sowie 13 Brandsicherheitswachen ausgerückt.

Die Jugendgruppe allein kam auf über 1200 Stunden für Ausbildung in der Feuerwehrjugend. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Nico Panagl von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand übernommen und mit Fabian Schuh feierlich angelobt. Ebenso konnte Simon Knapp bei der Feuerwehrjugend aufgenommen werden.

Folgende Mitglieder wurden befördert: Probefeuerwehrmann Fabian Schuh zum Feuerwehrmann. Feuerwehrmann Nicole Fuß und Christine Fiedler zum Oberfeuerwehrmann, Hauptfeuerwehrmann Manfred Fuß und Thomas Waili zum Löschmeister und Löschmeister Thomas Decker zum Oberlöschmeister.

Das Kommando dankte allen Mitgliedern für die geleiteten Tätigkeiten und hofft auch weiterhin auf die sehr gute Unterstützung aller Kameradinnen und Kameraden.

Ein Highlight des vergangenen Jahres war sicherlich die Teilnahme der Wettkampfgruppe beim Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Kapfenberg, wo der 68. Platz erreicht werden konnte. Bei der Veranstaltung wurden die Bewerbsabzeichen feierlich übergeben. Die Teilnehmer waren: Alexander Sitz, Benjamin Sitz, Robert Litschauer, Thomas Decker, Manuel Wurz, Thomas Waili, Gerald Seidl, Florian Schindler, Christoph Fuß und Christian Haumer.

Zum Abschluss dankte das Kommando auch noch Vizebürgermeister Christian Dogl für die außerordentlich gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

Das KULTFEST in Waldenstein findet am 1. und 2. April statt.

Zurück