Das Musikheim ist in der Hans Fitzinger Volksschule in Waldenstein untergebracht. 2015 wurde das Projekt, nachdem die ehemalige Direktorenwohnung im 1 Obergeschoss fei geworden ist, realisiert. Finanzielle Unterstützung gab es vom Land Niederösterreich und so konnte Bürgermeister Alois Strondl in Anwesenheit zahlreicher Fest- und Ehrengäste sowie Pfarrer Johannes Ganseforth am 21.Mai 2016 die neuen Proberäume offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Neben dem Waldensteiner Sängerbund bieten die neuen Proberäume auch dem Orchester Waldenstein und der Musikschule die Möglichkeit für die Entfaltung ihres Könnens. Weiters dürfen alle Musikalischen Veranstaltungen der Gemeinde im Musikheim abgehalten werden, so ist in den Herbst- und Wintermonaten bereits ein „Zwergerlsingen“ angesagt und auch die Jagdhornbläser proben regelmäßig für Ihre Auftritte.

Die Akteure fühlen sich in den Räumlichkeiten sehr wohl und darum freut sich die Gemeindevertretung, dass mit dem Bau des Musikheims ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung gegangen ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen